Vegane Schuhe

100% tierfreie Materialien:
Vegan zertifizierte Schuhe

100% tierfreie Materialien:
Vegan zertifizierte Schuhe

For Vegan Fashion Lovers – Unsere veganen Schuhe sind modisch und mit dem bewussten Verzicht auf tierische Materialien auch besonders zeitgeistig. Optisch stehen die veganen Modelle den gewohnten Tamaris Styles in nichts nach und sind sichtbar am Schuh gekennzeichnet. Um zu garantieren, dass die entsprechenden Modelle auch verlässlich und komplett aus tierfreien Materialen gefertigt wurden, durchläuft jedes Modell einen externen Zertifizierungsprozess beim PFI (Prüf- und Forschungsinstitut in Pirmasens). Es ist daher nicht selbstverständlich, dass Lederimitat bzw. dessen Verarbeitung grundsätzlich frei von tierischen Bestandteilen ist. Die vegane Kollektion überzeugt darüber hinaus mit einer faszinierenden Vielfalt und designstarken Statements.

Vegan

634 Produkte

Vegane Schuhe - Ohne tierische Materialien

Veganismus ist ein Lebensstil, der neben den Essgewohnheiten ebenso die Produktwahl beeinflusst: Dazu zählen insbesondere Schuhe, denn häufig werden Winterstiefel und Co. aus Echtleder hergestellt. Doch bieten zahlreiche Schuhmarken mittlerweile auch vegane Varianten an. Bei Tamaris erhältst du verschiedenste Modelle, ohne dabei auf die gewohnte Qualität und ausgefallene Styles zu verzichten.

Vegane Schuhe für Damen: nachhaltig und modern

Warum vegane Schuhe? Bei der Herstellung dieser Schuhe wird gänzlich auf Rohstoffe tierischen Ursprungs verzichtet. Zudem werden nachhaltige Schuhe häufig aus recycelten und wiederverwendbaren Materialien hergestellt. Neben dem umweltschonenden Aspekt überzeugen vegane Schuhe ebenso qualitativ: So sind die veganen Materialien in der Regel ebenso langlebig wie Materialien tierischen Ursprungs.
Bei der Wahl des perfekten veganen Schuhs kannst du auf folgende Aspekte achten:
    Schuhform: Welche Art von Schuh darf es sein? Rustikale Boots, edle Pumps oder leichte Sandalen? Die Art des Schuhs bildet den Grundstein für deine weiteren Überlegungen.
    Materialien: Hier kannst du dich beispielsweise zwischen Schuhen aus Lederimitat in Glatt- oder Wildlederoptik und Stoffschuhen entscheiden. Hergestellt sind die veganen Schuhe aus tierfreien bzw. synthetischen Materialien. Entdecke hier die Tamaris Greenstep Kollektion, hergestellt auf Basis von Pilzen.
    Farbe: Mache dir bei der Farbwahl Gedanken darüber, zu welcher Kleidung bzw. zu welchen Outfits du den Schuh tragen möchtest: Schwarz kannst du besonders leicht mit Damenbekleidung aller Art kombinieren. Aber auch trendige orangefarbene oder pinke Schuhe können dein Styling zum Hingucker machen.
    Verzierungen: Während Schnallen besonders stylisch aussehen, sorgen Strasssteine und Schleifen für ein edles Finish. Dezente oder auch auffallende Verzierungen am Schuh verleihen deinem Look das gewisse Etwas.

Vegane Damenschuhe richtig pflegen

Damit du möglichst lange etwas von deinen veganen Schuhen hast, solltest du sie regelmäßig pflegen. Dabei helfen dir folgende Pflegehinweise:
    Nicht in der Waschmaschine waschen: Durch Feuchtigkeit und Wärme können sich die verwendeten Klebstoffe gegebenenfalls schneller lösen. Außerdem kann es zu Materialveränderungen kommen.
    Reinigung von Textil und Gewebe: Groben Schmutz auf deinen veganen Schuhen kannst du mit einer Schuhbürste entfernen. Für tieferliegende Verschmutzungen eignet sich ein Schwamm und etwas Wasser oder ein Reinigungsschaum.
    GreenStep Schuhe aus Mushroom reinigen: Für eine schonende Reinigung verwende ein feuchtes Tuch mit milder Bio-Seife, um den Schmutz in kreisenden Bewegungen abzuwischen. Tupfe die feuchten Stellen anschließend direkt trocken.
    Regelmäßig Schuhe wechseln: Gönne deinen Schuhen ab und an eine Auszeit, indem du sie wechselst.
    Reinigung von glatten und geschlossenen Oberflächen: Staub und Schmutz können mit einer Schuhbürste und etwas mildem Reinigungsgel entfernt werden. Pflegeprodukte wie Schuhcremes kaschieren kleine Risse und Kratzer. Schütze deine veganen Schuhe zusätzlich vor äußeren Einflüssen, indem du ein transparentes Imprägnierspray aufträgst.

Mushroom, Synthetik, Kork oder doch Baumwolle? Finde deinen veganen Schuh

Ob vegane Lederschuhe, Korksandalen oder Sneaker aus Baumwolle: Verschiedenste pflanzliche und synthetische Materialien werden zur Herstellung veganer Schuhe verwendet. Folgende kommen besonders häufig zum Einsatz:
    Veganes Leder: Hierbei handelt es sich um eine synthetische Mikrofaser. Diese ist vergleichbar mit den Fasern des menschlichen Haars und hat ähnliche Eigenschaften wie Tierhaut. Lederimitat ist daher besonders elastisch, atmungsaktiv und lange haltbar.
    Mushroom: Das regenerative Hyphalite™ Material besteht aus Pilzen, die nicht mehr für den Verzehr berücksichtigt werden können, natürlichen Polymeren sowie Vliesstoffverstärkungen.
    Baumwolle: Der beliebte Rohstoff ist sowohl langlebig als auch atmungsaktiv. Textilien wie Baumwolle eignen sich daher optimal als Obermaterial für veganen Schuhe.
    Kork: Das aus der Rinde der Korkeiche gewonnene Material ist besonders pflegeleicht. Zudem ist es wasserabweisend und langlebig. Durch seine elastischen Eigenschaften wird Kork häufig zur Herstellung des Fußbetts verwendet.
    Kautschuk: Aus diesem natürlichen Rohstoff werden Gummi und Latex gefertigt. Durch seine flexible und widerstandsfähige Eigenschaft kommt Kautschuk besonders bei der Fertigung von Sohlen zum Einsatz.
    Holz: Bei der Herstellung hochwertiger Sohlen kann Holz zum Einsatz kommen.
    Bast: Die Pflanzenfaser Bast sorgt für Stabilität und ist besonders reißfest.

Vegane Schuhe bei Tamaris: Finde die passenden veganen Damenschuhe für deinen Look!

Von stylischen Winterschuhen über sportliche Sneaker und feine Pumps in den unterschiedlichsten Farben: Bei Tamaris findest du eine große Auswahl an Damenschuhe in den verschiedensten Varianten. Und eines haben sie alle gemeinsam: Sie werten jedes Outfit auf und runden deinen Look gekonnt ab!

Sandalette - beige
Vegan
CHF 59,90
+6 Farben
Sneaker - grün
Vegan
CHF 79,90
+6 Farben
Slingpumps - weiß
Vegan
CHF 59,90
+2 Farben
Slipper - gold
Vegan
CHF 69,90
+2 Farben

TAMARIS GREENSTEP

More sustainable
Zur Kollektion
Sneaker - blau
Vegan
CHF 79,90
+2 Farben
Pumps - weiß
Vegan
CHF 79,90
+2 Farben
Sneaker - grau
Vegan
CHF 69,90
+3 Farben
Pumps - beige
Vegan
CHF 79,90
+1 Farbe
Pumps - blau
Vegan
CHF 69,90
+5 Farben
Pumps - pink
Vegan
CHF 79,90
+0 Farbe
Pumps - pink
Vegan
CHF 79,90
+0 Farbe
Sneaker - braun
Vegan
CHF 89,90
+1 Farbe
Pumps - rosa
Vegan
CHF 69,90
+5 Farben
Pumps - silber
Vegan
CHF 69,90
+5 Farben
Sneaker - orange
Vegan
CHF 89,90
+1 Farbe
Pumps - blau
Vegan
CHF 65,90
+2 Farben

NACHHALTIGKEIT

BE PART OF OUR GREEN JOURNEY
Mehr erfahren
Exclusive Exclusive Exclusive Exclusive
Exclusive Exclusive Exclusive Exclusive
Sneaker - schwarz
Vegan
CHF 79,90
+3 Farben
Sneaker - grün
Vegan
CHF 79,90
+3 Farben
18 von 634 Produkten

Vegane Schuhe - Ohne tierische Materialien

Veganismus ist ein Lebensstil, der neben den Essgewohnheiten ebenso die Produktwahl beeinflusst: Dazu zählen insbesondere Schuhe, denn häufig werden Winterstiefel und Co. aus Echtleder hergestellt. Doch bieten zahlreiche Schuhmarken mittlerweile auch vegane Varianten an. Bei Tamaris erhältst du verschiedenste Modelle, ohne dabei auf die gewohnte Qualität und ausgefallene Styles zu verzichten.

Vegane Schuhe für Damen: nachhaltig und modern

Warum vegane Schuhe? Bei der Herstellung dieser Schuhe wird gänzlich auf Rohstoffe tierischen Ursprungs verzichtet. Zudem werden nachhaltige Schuhe häufig aus recycelten und wiederverwendbaren Materialien hergestellt. Neben dem umweltschonenden Aspekt überzeugen vegane Schuhe ebenso qualitativ: So sind die veganen Materialien in der Regel ebenso langlebig wie Materialien tierischen Ursprungs.
Bei der Wahl des perfekten veganen Schuhs kannst du auf folgende Aspekte achten:
    Schuhform: Welche Art von Schuh darf es sein? Rustikale Boots, edle Pumps oder leichte Sandalen? Die Art des Schuhs bildet den Grundstein für deine weiteren Überlegungen.
    Materialien: Hier kannst du dich beispielsweise zwischen Schuhen aus Lederimitat in Glatt- oder Wildlederoptik und Stoffschuhen entscheiden. Hergestellt sind die veganen Schuhe aus tierfreien bzw. synthetischen Materialien. Entdecke hier die Tamaris Greenstep Kollektion, hergestellt auf Basis von Pilzen.
    Farbe: Mache dir bei der Farbwahl Gedanken darüber, zu welcher Kleidung bzw. zu welchen Outfits du den Schuh tragen möchtest: Schwarz kannst du besonders leicht mit Damenbekleidung aller Art kombinieren. Aber auch trendige orangefarbene oder pinke Schuhe können dein Styling zum Hingucker machen.
    Verzierungen: Während Schnallen besonders stylisch aussehen, sorgen Strasssteine und Schleifen für ein edles Finish. Dezente oder auch auffallende Verzierungen am Schuh verleihen deinem Look das gewisse Etwas.

Vegane Damenschuhe richtig pflegen

Damit du möglichst lange etwas von deinen veganen Schuhen hast, solltest du sie regelmäßig pflegen. Dabei helfen dir folgende Pflegehinweise:
    Nicht in der Waschmaschine waschen: Durch Feuchtigkeit und Wärme können sich die verwendeten Klebstoffe gegebenenfalls schneller lösen. Außerdem kann es zu Materialveränderungen kommen.
    Reinigung von Textil und Gewebe: Groben Schmutz auf deinen veganen Schuhen kannst du mit einer Schuhbürste entfernen. Für tieferliegende Verschmutzungen eignet sich ein Schwamm und etwas Wasser oder ein Reinigungsschaum.
    GreenStep Schuhe aus Mushroom reinigen: Für eine schonende Reinigung verwende ein feuchtes Tuch mit milder Bio-Seife, um den Schmutz in kreisenden Bewegungen abzuwischen. Tupfe die feuchten Stellen anschließend direkt trocken.
    Regelmäßig Schuhe wechseln: Gönne deinen Schuhen ab und an eine Auszeit, indem du sie wechselst.
    Reinigung von glatten und geschlossenen Oberflächen: Staub und Schmutz können mit einer Schuhbürste und etwas mildem Reinigungsgel entfernt werden. Pflegeprodukte wie Schuhcremes kaschieren kleine Risse und Kratzer. Schütze deine veganen Schuhe zusätzlich vor äußeren Einflüssen, indem du ein transparentes Imprägnierspray aufträgst.

Mushroom, Synthetik, Kork oder doch Baumwolle? Finde deinen veganen Schuh

Ob vegane Lederschuhe, Korksandalen oder Sneaker aus Baumwolle: Verschiedenste pflanzliche und synthetische Materialien werden zur Herstellung veganer Schuhe verwendet. Folgende kommen besonders häufig zum Einsatz:
    Veganes Leder: Hierbei handelt es sich um eine synthetische Mikrofaser. Diese ist vergleichbar mit den Fasern des menschlichen Haars und hat ähnliche Eigenschaften wie Tierhaut. Lederimitat ist daher besonders elastisch, atmungsaktiv und lange haltbar.
    Mushroom: Das regenerative Hyphalite™ Material besteht aus Pilzen, die nicht mehr für den Verzehr berücksichtigt werden können, natürlichen Polymeren sowie Vliesstoffverstärkungen.
    Baumwolle: Der beliebte Rohstoff ist sowohl langlebig als auch atmungsaktiv. Textilien wie Baumwolle eignen sich daher optimal als Obermaterial für veganen Schuhe.
    Kork: Das aus der Rinde der Korkeiche gewonnene Material ist besonders pflegeleicht. Zudem ist es wasserabweisend und langlebig. Durch seine elastischen Eigenschaften wird Kork häufig zur Herstellung des Fußbetts verwendet.
    Kautschuk: Aus diesem natürlichen Rohstoff werden Gummi und Latex gefertigt. Durch seine flexible und widerstandsfähige Eigenschaft kommt Kautschuk besonders bei der Fertigung von Sohlen zum Einsatz.
    Holz: Bei der Herstellung hochwertiger Sohlen kann Holz zum Einsatz kommen.
    Bast: Die Pflanzenfaser Bast sorgt für Stabilität und ist besonders reißfest.

Vegane Schuhe bei Tamaris: Finde die passenden veganen Damenschuhe für deinen Look!

Von stylischen Winterschuhen über sportliche Sneaker und feine Pumps in den unterschiedlichsten Farben: Bei Tamaris findest du eine große Auswahl an Damenschuhe in den verschiedensten Varianten. Und eines haben sie alle gemeinsam: Sie werten jedes Outfit auf und runden deinen Look gekonnt ab!