Jetzt neu

Tamaris mit
allen Sinnen erleben

THERE IS BEAUTY IN SIMPLICITY

Wie eine zweite Haut wird SOULFUL eins mit deiner inneren Welt, hüllt dich ein, damit du in dich hineinspüren und dich mal fallen lassen kannst. Denke nicht an morgen oder übermorgen, sondern bleibe im Hier und Jetzt und lass die Seele baumeln. Denn wer loslässt, hat die Hände frei!
ZUM PARFUM
IT TAKES COURAGE TO BLOOM

Als Inbegriff von ausgelassener Lebensfreude lässt JOYFUL in jeder Frau Selbstbewusstsein und Zuversicht erblühen. Denn auch wenn du keinen Weg vor dir siehst, entsteht er hinter dir, läuft bei dir, dein eigener Weg. Weil du mutig bist und aus noch so kleinen Samen, die das Leben dir gibt, ein wunderschönes Blütenmeer ziehen kannst.
ZUM PARFUM
ESCAPE THE ORDINARY

Mit POWERFUL werden gewohnte Bahnen aufgebrochen, wer will schon gegen den Strom schwimmen, wenn man auch auf völlig neuen Pfaden wandern kann, um zu sich von Erwartungen, Normen und Idealen zu befreien. Überrasche dich selbst, erfinde dich neu, sei unschubladisierbar! Bleib hungrig auf alles, was das Leben dir zu bieten hat!
ZUM PARFUM

Parfum | Düfte 3 Produkte

Parfum | Düfte

3 Produkte

Parfum bei Tamaris – Düfte, die verzaubern

Parfums können deine Stimmung zum Ausdruck bringen, Mitmenschen verzaubern, jeden Look gekonnt abrunden und versprühen zu verschiedensten Anlässen einen Hauch von Luxus. Ob florale Nuancen, sanfter Moschus oder erdiges Patschuli: Bei Tamaris findest du den Duft, der am besten zu dir passt!

Harmonische Damendüfte – eine edle Kombination aus Kopf-, Herz- und Basisnoten

Das passende Parfum verhilft dir zu einem unverwechselbaren Auftritt und lässt sich immer ideal auf den Anlass abstimmen. Um deinen optimalen Duft zu finden, kannst du dich am Aufbau eines Parfums orientieren. Dieses setzt sich aus drei verschiedenen Duftnoten zusammen, die in Form einer Drei-Phasen-Pyramide verbildlicht werden können: Der erste wahrnehmbare Duft nach dem Auftragen wird als Kopfnote bezeichnet. Diese nimmst du ungefähr 5 bis 10 Minuten wahr, bis sich der Duft verändert. Dieser erste Eindruck des Parfums kommt häufig mit spritzigen Essenzen aus Zitrusfrüchten, Bergamotte oder Minze daher. Anschließend geht das Dufterlebnis in die Herznote über: Der Kern des Parfums ist je nach eingesetzten Duftkomponenten etwa 2 bis 4 Stunden wahrnehmbar und zeichnet sich häufig durch ein blumiges Bouquet aus. Aber auch Beeren und milde Gewürze gehören zu beliebten Nuancen. In der dritten und letzten Phase kommt die Basisnote zum Vorschein. Als Fundament verleiht sie dem Parfum etwas Tiefgründiges und ist häufig geprägt von warmen und holzigen Nuancen wie Sandelholz oder Moschus.

Der richtige Duft für jeden Anlass: facettenreiche Parfums

Verschiedenste Anlässe bieten dir die Möglichkeit, die Parfumvielfalt auszukosten. So eignen sich unaufdringliche, frische und blumige Noten besonders gut für den Arbeitsalltag oder einen Cafébesuch am Nachmittag. Zu festlichen Anlässen und Restaurantbesuchen am Abend hingegen kannst du zu einem etwas schwereren Parfum greifen. Orientalische Düfte mit Nuancen aus Moschus und Patschuli sorgen dann garantiert für einen edlen Auftritt. Um auch beim Sport angenehm zu duften, kannst du auf ein frisches Parfum mit belebender Wirkung setzen.
Neben einem passenden Duft machen auch die passenden Schuhe deinen Look komplett und sorgen dafür, dass du dich wohlfühlst und dies auch ausstrahlst. Ob Sommerschuhe, winterliche Stiefel oder sportliche Ballerinas: Finde bei Tamaris trendige Schuhe für Damen und runde deinen Look optimal ab!

Parfum für Damen – Duftkompositionen voller Geschichte

Die Ursprünge des Parfums reichen bis in das alte Ägypten zurück. Während bei Räucherritualen Duftstoffe verbrannt wurden, fanden auch parfümierte Öle und Salben mit Duftstoffen Anwendung. Später entwickelte sich die französische Stadt Grassen zur Weltmetropole der Parfumherstellung. Seit jeher wird Parfum verwendet, um den natürlichen Eigengeruch mit einer Komposition aus unterschiedlichsten Düften zu überdecken und das Wohlbefinden zu steigern: Heute arbeiten Parfumeure mit mehr als 3000 Riechstoffen. Meist sind dies synthetisch hergestellte oder natürliche Düfte, unter anderem extrahiert aus Blättern, Gewürzen, Blumen, Früchten, Gewürzen, Rinde, Holz, Harz und Moschus.

Damenparfums – finde dein Lieblingsparfum

Die Wahl eines passenden Parfums ist sehr individuell. Da es eine Vielzahl unterschiedlichster Duftfamilien und -kompositionen gibt, solltest du dir Zeit lassen, um ein Parfum zu finden, das deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Wichtig ist, dass der Duft zu deinem individuellen Typ passt: So bevorzugen sportlichere Charaktere eher ein belebendes, frisches Parfum mit Zitrus- und Blumennoten. Bist du eine eher verspielte Person, kannst du auf besonders liebliche und süße Duftnoten setzen. Ein romantischer Typ bevorzugt eher schwere und blumige Parfums. Hast du dich für ein Parfum entschieden und dieses aufgetragen, solltest du es nach einer gewissen Zeit nicht mehr vordergründig an dir wahrnehmen können. Verursacht ein aufgetragenes Parfum hingegen Kopfschmerzen, Übelkeit oder liegt es dir zu stark in der Nase, dann ist es nicht das richtige für dich.

Haltbarkeit: Wie lange hält ein Duft?

Bei richtiger Lagerung beträgt die Haltbarkeit eines Parfums in etwa drei bis sechs Jahre. Achte wenn möglich darauf, dass du den Flacon an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrst. Obwohl Parfum gerne im Badezimmer gelagert wird, ist dies kein geeigneter Ort, da die Temperaturen hier häufig zu hoch sind. Besser eignet sich das Schlafzimmer. Ob ein Parfum gekippt ist, kannst du durch einen Geruchstest herausfinden. Riecht das Parfum ranzig, solltest du es nicht mehr verwenden.

Hals oder Handgelenk: Wie trage ich Parfum richtig auf?

Damit du so lange wie möglichst von deinen Lieblingsduft umhüllt wirst, solltest du das Parfum optimalerweise aus ca. 20 cm Entfernung direkt auf die Haut aufsprühen. So kommt es am besten zur Geltung. Da Düfte besonders gut auf hydratisierter Haut halten, kannst du deine Haut zuvor mit einer feuchtigkeitsspendenden Bodylotion eincremen. Für ein intensives Dufterlebnis trägst du das Parfum an den sogenannten Pulspunkten, also am inneren Handgelenk, hinter den Ohren und am Hals auf. Damit der Duft jedoch möglichst lange hält, sind kühlere Stellen geeigneter.

Eau de Toilette und Eau de Parfum: Welche Unterschiede gibt es?

Unterscheiden lassen sich die beiden Duftvarianten durch ihre Konzentration an Duftölen. Eau de Toilette ist leichter als Eau de Parfum. Umgangssprachlich werden allerdings beide Varianten gerne als „Parfum“ betitelt. Während Eau de Parfum eine hohe Duftkonzentration aufweist, ist Eau de Toilette niedriger konzentriert und verfliegt im Laufe des Tages schneller. Für den Alltag eignet es sich optimal. Aufgrund ihrer hohen Duftintensität halten Parfums länger auf der Haut, sodass der Duft den ganzen Tag wahrnehmbar ist. Besondere Anlässe und Verabredungen sind eine schöne Gelegenheit, um das intensivere Parfum aufzutragen. Auch im Preis unterscheiden sich die beiden Düfte: Eau de Toilette ist in der Regel günstiger als klassisches Eau de Parfum. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt also von deinen ganz persönlichen Präferenzen und Anforderungen ab. Einige Menschen bevorzugen die subtile Note von Eau de Toilette, während andere die Intensität und Langlebigkeit von Eau de Parfum schätzen.

Bestseller: Welches sind die berühmtesten Parfums?

Im Jahr 1921 brachte die Modedesignerin Coco Chanel ihr erstes Eau de Parfum auf den Markt – Heute gilt Chanel No. 5 als das berühmteste Parfum der Welt. Der pudrige Duft besticht durch Kopfnoten aus Iris, Jasmin, Rose, Iriswurzel und Maiglöckchen. Auch Yves Saint Laurent kreierte mit Opium ein edles Parfum, das seit 1977 zu den legendärsten Duftkompositionen zählt. Es vereint Mandarinen-, Sandelholz- und Rosennoten mit herbem Koriander und schwarzem Pfeffer. Ein blumiges Bouquet hingegen hat der berühmte Duft Shalimar von Guerlain zu bieten. Neben den klassischen „All Time Favorites“ gibt es allerdings auch eine Vielzahl von Nischendüften, die überzeugen. Schnuppere dich also durch die verschiedensten Duftkreationen, um dein neues Lieblingsparfum zu finden. Vielleicht ja eines aus dem Sortiment von Tamaris?

Welcher Duft ist der beste für Damen?

Von zarten Rosen über spritzige Zitrusfrüchte und feines Sandelholz: Zahlreiche Duftkompositionen sorgen dafür, dass jedes Parfum einzigartig ist. Je nach Typ und Vorlieben kannst du auf spritzig-leichte, romantisch-blumige oder edel- herbe Düfte setzen. Probiere dich aus und finde dein neues Lieblingsparfum. Dabei sind die Duftvariationen mindestens genauso individuell wie Schuhe: Während einige Frauen entspannte Sneaker lieben, können andere nicht ohne ihre High Heels. Runde deinen Look mit deinem Lieblingsschuh und Parfum gekonnt ab.

Falsche Wahl getroffen? Parfum zurückgeben

Gefällt dir dein neuer Tamaris-Duft nicht? Kein Problem, innerhalb von 14 Werktagen kannst du die Ware kostenlos zurücksenden.

Damenparfums bei Tamaris – finde deinen Lieblingsduft

Neben den richtigen Accessoires für Damen rundet auch das passende Parfum deinen Look gekonnt ab. Bei Tamaris findest du einzigartige Eau de Parfums aus erlesenen Essenzen, die dich in einen unverwechselbaren Duft hüllen. So individuell wie verschiedene Persönlichkeiten und Lebenssituationen sind, so unterschiedlich sind auch unsere Signature-Düfte: Joyful versprüht Lebensfreude pur, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Duft besticht durch blumig-fruchtige Duftnuancen, die den lebhaft-aufgeweckten Charakter des Eau de Parfums unterstreichen. Mit Powerful erfindest du dich neu. Die edle Duftkomposition untermalt deinen starken Charakter und lässt dich auf besonderen Veranstaltungen strahlen. Der liebliche Everyday-Duft Soulful hingegen hüllt dich in einen cremig-holzige Note und strahlt Entspannung aus.
Lasse den Alltag hinter dir und entdecke die Schönheit in den einfachen Dingen des Lebens. Finde jetzt bei Tamaris den Duft, der am besten zu dir passt. Um deinem Look noch mehr Charakter und Einzigartigkeit zu verleihen, bietet Tamaris neben den Eau de Parfums in verschiedenen Duftrichtungen eine große Auswahl an Schuhen und weiteren Accessoires wie Taschen und Schmuck.

Eau de Parfum 50ml - Soulful - grau
39,95 €
50 ml (799,00 € / l)
+0 Farbe
Eau de Parfum 50ml - Joyful - rosa
39,95 €
50 ml (799,00 € / l)
+0 Farbe
Eau de Parfum 50ml - Powerful - lila
39,95 €
50 ml (799,00 € / l)
+0 Farbe
3 von 3 Produkten

Parfum bei Tamaris – Düfte, die verzaubern

Parfums können deine Stimmung zum Ausdruck bringen, Mitmenschen verzaubern, jeden Look gekonnt abrunden und versprühen zu verschiedensten Anlässen einen Hauch von Luxus. Ob florale Nuancen, sanfter Moschus oder erdiges Patschuli: Bei Tamaris findest du den Duft, der am besten zu dir passt!

Harmonische Damendüfte – eine edle Kombination aus Kopf-, Herz- und Basisnoten

Das passende Parfum verhilft dir zu einem unverwechselbaren Auftritt und lässt sich immer ideal auf den Anlass abstimmen. Um deinen optimalen Duft zu finden, kannst du dich am Aufbau eines Parfums orientieren. Dieses setzt sich aus drei verschiedenen Duftnoten zusammen, die in Form einer Drei-Phasen-Pyramide verbildlicht werden können: Der erste wahrnehmbare Duft nach dem Auftragen wird als Kopfnote bezeichnet. Diese nimmst du ungefähr 5 bis 10 Minuten wahr, bis sich der Duft verändert. Dieser erste Eindruck des Parfums kommt häufig mit spritzigen Essenzen aus Zitrusfrüchten, Bergamotte oder Minze daher. Anschließend geht das Dufterlebnis in die Herznote über: Der Kern des Parfums ist je nach eingesetzten Duftkomponenten etwa 2 bis 4 Stunden wahrnehmbar und zeichnet sich häufig durch ein blumiges Bouquet aus. Aber auch Beeren und milde Gewürze gehören zu beliebten Nuancen. In der dritten und letzten Phase kommt die Basisnote zum Vorschein. Als Fundament verleiht sie dem Parfum etwas Tiefgründiges und ist häufig geprägt von warmen und holzigen Nuancen wie Sandelholz oder Moschus.

Der richtige Duft für jeden Anlass: facettenreiche Parfums

Verschiedenste Anlässe bieten dir die Möglichkeit, die Parfumvielfalt auszukosten. So eignen sich unaufdringliche, frische und blumige Noten besonders gut für den Arbeitsalltag oder einen Cafébesuch am Nachmittag. Zu festlichen Anlässen und Restaurantbesuchen am Abend hingegen kannst du zu einem etwas schwereren Parfum greifen. Orientalische Düfte mit Nuancen aus Moschus und Patschuli sorgen dann garantiert für einen edlen Auftritt. Um auch beim Sport angenehm zu duften, kannst du auf ein frisches Parfum mit belebender Wirkung setzen.
Neben einem passenden Duft machen auch die passenden Schuhe deinen Look komplett und sorgen dafür, dass du dich wohlfühlst und dies auch ausstrahlst. Ob Sommerschuhe, winterliche Stiefel oder sportliche Ballerinas: Finde bei Tamaris trendige Schuhe für Damen und runde deinen Look optimal ab!

Parfum für Damen – Duftkompositionen voller Geschichte

Die Ursprünge des Parfums reichen bis in das alte Ägypten zurück. Während bei Räucherritualen Duftstoffe verbrannt wurden, fanden auch parfümierte Öle und Salben mit Duftstoffen Anwendung. Später entwickelte sich die französische Stadt Grassen zur Weltmetropole der Parfumherstellung. Seit jeher wird Parfum verwendet, um den natürlichen Eigengeruch mit einer Komposition aus unterschiedlichsten Düften zu überdecken und das Wohlbefinden zu steigern: Heute arbeiten Parfumeure mit mehr als 3000 Riechstoffen. Meist sind dies synthetisch hergestellte oder natürliche Düfte, unter anderem extrahiert aus Blättern, Gewürzen, Blumen, Früchten, Gewürzen, Rinde, Holz, Harz und Moschus.

Damenparfums – finde dein Lieblingsparfum

Die Wahl eines passenden Parfums ist sehr individuell. Da es eine Vielzahl unterschiedlichster Duftfamilien und -kompositionen gibt, solltest du dir Zeit lassen, um ein Parfum zu finden, das deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Wichtig ist, dass der Duft zu deinem individuellen Typ passt: So bevorzugen sportlichere Charaktere eher ein belebendes, frisches Parfum mit Zitrus- und Blumennoten. Bist du eine eher verspielte Person, kannst du auf besonders liebliche und süße Duftnoten setzen. Ein romantischer Typ bevorzugt eher schwere und blumige Parfums. Hast du dich für ein Parfum entschieden und dieses aufgetragen, solltest du es nach einer gewissen Zeit nicht mehr vordergründig an dir wahrnehmen können. Verursacht ein aufgetragenes Parfum hingegen Kopfschmerzen, Übelkeit oder liegt es dir zu stark in der Nase, dann ist es nicht das richtige für dich.

Haltbarkeit: Wie lange hält ein Duft?

Bei richtiger Lagerung beträgt die Haltbarkeit eines Parfums in etwa drei bis sechs Jahre. Achte wenn möglich darauf, dass du den Flacon an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrst. Obwohl Parfum gerne im Badezimmer gelagert wird, ist dies kein geeigneter Ort, da die Temperaturen hier häufig zu hoch sind. Besser eignet sich das Schlafzimmer. Ob ein Parfum gekippt ist, kannst du durch einen Geruchstest herausfinden. Riecht das Parfum ranzig, solltest du es nicht mehr verwenden.

Hals oder Handgelenk: Wie trage ich Parfum richtig auf?

Damit du so lange wie möglichst von deinen Lieblingsduft umhüllt wirst, solltest du das Parfum optimalerweise aus ca. 20 cm Entfernung direkt auf die Haut aufsprühen. So kommt es am besten zur Geltung. Da Düfte besonders gut auf hydratisierter Haut halten, kannst du deine Haut zuvor mit einer feuchtigkeitsspendenden Bodylotion eincremen. Für ein intensives Dufterlebnis trägst du das Parfum an den sogenannten Pulspunkten, also am inneren Handgelenk, hinter den Ohren und am Hals auf. Damit der Duft jedoch möglichst lange hält, sind kühlere Stellen geeigneter.

Eau de Toilette und Eau de Parfum: Welche Unterschiede gibt es?

Unterscheiden lassen sich die beiden Duftvarianten durch ihre Konzentration an Duftölen. Eau de Toilette ist leichter als Eau de Parfum. Umgangssprachlich werden allerdings beide Varianten gerne als „Parfum“ betitelt. Während Eau de Parfum eine hohe Duftkonzentration aufweist, ist Eau de Toilette niedriger konzentriert und verfliegt im Laufe des Tages schneller. Für den Alltag eignet es sich optimal. Aufgrund ihrer hohen Duftintensität halten Parfums länger auf der Haut, sodass der Duft den ganzen Tag wahrnehmbar ist. Besondere Anlässe und Verabredungen sind eine schöne Gelegenheit, um das intensivere Parfum aufzutragen. Auch im Preis unterscheiden sich die beiden Düfte: Eau de Toilette ist in der Regel günstiger als klassisches Eau de Parfum. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt also von deinen ganz persönlichen Präferenzen und Anforderungen ab. Einige Menschen bevorzugen die subtile Note von Eau de Toilette, während andere die Intensität und Langlebigkeit von Eau de Parfum schätzen.

Bestseller: Welches sind die berühmtesten Parfums?

Im Jahr 1921 brachte die Modedesignerin Coco Chanel ihr erstes Eau de Parfum auf den Markt – Heute gilt Chanel No. 5 als das berühmteste Parfum der Welt. Der pudrige Duft besticht durch Kopfnoten aus Iris, Jasmin, Rose, Iriswurzel und Maiglöckchen. Auch Yves Saint Laurent kreierte mit Opium ein edles Parfum, das seit 1977 zu den legendärsten Duftkompositionen zählt. Es vereint Mandarinen-, Sandelholz- und Rosennoten mit herbem Koriander und schwarzem Pfeffer. Ein blumiges Bouquet hingegen hat der berühmte Duft Shalimar von Guerlain zu bieten. Neben den klassischen „All Time Favorites“ gibt es allerdings auch eine Vielzahl von Nischendüften, die überzeugen. Schnuppere dich also durch die verschiedensten Duftkreationen, um dein neues Lieblingsparfum zu finden. Vielleicht ja eines aus dem Sortiment von Tamaris?

Welcher Duft ist der beste für Damen?

Von zarten Rosen über spritzige Zitrusfrüchte und feines Sandelholz: Zahlreiche Duftkompositionen sorgen dafür, dass jedes Parfum einzigartig ist. Je nach Typ und Vorlieben kannst du auf spritzig-leichte, romantisch-blumige oder edel- herbe Düfte setzen. Probiere dich aus und finde dein neues Lieblingsparfum. Dabei sind die Duftvariationen mindestens genauso individuell wie Schuhe: Während einige Frauen entspannte Sneaker lieben, können andere nicht ohne ihre High Heels. Runde deinen Look mit deinem Lieblingsschuh und Parfum gekonnt ab.

Falsche Wahl getroffen? Parfum zurückgeben

Gefällt dir dein neuer Tamaris-Duft nicht? Kein Problem, innerhalb von 14 Werktagen kannst du die Ware kostenlos zurücksenden.

Damenparfums bei Tamaris – finde deinen Lieblingsduft

Neben den richtigen Accessoires für Damen rundet auch das passende Parfum deinen Look gekonnt ab. Bei Tamaris findest du einzigartige Eau de Parfums aus erlesenen Essenzen, die dich in einen unverwechselbaren Duft hüllen. So individuell wie verschiedene Persönlichkeiten und Lebenssituationen sind, so unterschiedlich sind auch unsere Signature-Düfte: Joyful versprüht Lebensfreude pur, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Duft besticht durch blumig-fruchtige Duftnuancen, die den lebhaft-aufgeweckten Charakter des Eau de Parfums unterstreichen. Mit Powerful erfindest du dich neu. Die edle Duftkomposition untermalt deinen starken Charakter und lässt dich auf besonderen Veranstaltungen strahlen. Der liebliche Everyday-Duft Soulful hingegen hüllt dich in einen cremig-holzige Note und strahlt Entspannung aus.
Lasse den Alltag hinter dir und entdecke die Schönheit in den einfachen Dingen des Lebens. Finde jetzt bei Tamaris den Duft, der am besten zu dir passt. Um deinem Look noch mehr Charakter und Einzigartigkeit zu verleihen, bietet Tamaris neben den Eau de Parfums in verschiedenen Duftrichtungen eine große Auswahl an Schuhen und weiteren Accessoires wie Taschen und Schmuck.